Abitur nachholen am Abendgymnasium in Wiesbaden

abendgymnasium-wiesbaden

Jetzt das Abitur nachholen

Wie willst du dein Abitur nachholen
Wo willst du dein Abitur nachholen

Das Abendgymnasium ist die älteste und naheliegendste Möglichkeit, das Abitur über den zweiten Bildungsweg nachzuholen. Ein Abendgymnasium ist in nahezu jeder größeren Stadt zu finden, so auch in Wiesbaden. Wenn du also aus Wiesbaden oder der Umgebung kommst, kannst du beispielsweise dort dein Abitur am Abendgymnasium Wiesbaden nachholen.

Tipp! Im Fernstudium kannst du dein Abitur in einem Jahr machen!

Abendgymnasium Wiesbaden – Unterrichtszeiten

Wie der Name bereist andeutet, findet der Unterricht am Abendgymnasium in den Abendstunden statt. Hintergrund ist, dass es auch Berufstätigen ermöglicht werden soll, neben dem Job einen Schulabschluss nachzuholen. Die regulären Unterrichtszeiten liegen daher werktags zwischen 17:30 Uhr und 22 Uhr.

Willst du lieber tagsüber dein Abitur nachholen, hast du in Wiesbaden die Alternative des Hessenkollegs zur Verfügung. Das Hessenkolleg und das Abendgymnasium kooperieren eng. Beide Schulen sind staatliche Schulen und stehen im Austausch miteinander. Am Hessenkolleg findet der Unterricht werktags zwischen 8 Uhr und 16:45 Uhr im Regelfall statt. Beide Schulen führen zur Allgemeinen Hochschulreife.

Abendgymnasium Wiesbaden – Voraussetzungen

Um das Abendgymnasium besuchen zu dürfen, musst du einige formale Voraussetzungen erfüllen. Zunächst einmal musst du mindestens 18 Jahre alt sein und mindestens den Hauptschulabschluss geschafft haben. Weiterhin musst du eine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder mindestens zwei Jahre berufliche Praxis vorweisen. Als Berufstätigkeit werden dabei auch das Führen eines Haushalts, Wehr- oder Zivildienst sowie Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr anerkannt. Bei Unklarheiten kannst du am besten die Schule ansprechen. Die Bewerbung läuft grundsätzlich direkt über die Schule.

Zu den Voraussetzungen gehört auch eine bestandene Aufnahmeprüfung einschließlich eines Beratungsgesprächs. Hier musst du deine Schulbefähigung aufzeigen. In der schriftlichen Prüfung werden schultypische Inhalte aus den Fächern Deutsch, Englisch und Mathe abgefragt, die du in deinem vorherigen schulischen Werdegang erworben haben solltest. Ist die Prüfung erfolgreich, wirst du in den Vorkurs aufgenommen. Dieser startet jedes Jahr im Februar.

Bringst du einen mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) mit, ist es auch möglich, den Vorkurs zu überspringen und direkt in der Einführungsphase zu starten. Die beginnt jedes Jahr im August nach den schulischen Sommerferien. Unter gewissen Voraussetzungen ist es auch möglich, in die Qualifikationsphase (die letzten zwei Jahre bis zum Abitur) einzusteigen. Beispielsweise hast du die elfte Klasse einer gymnasialen Oberstufe besucht und wärst in die zwölfte Klasse versetzt worden. Das ist abhängig vom Einzelfall und wird im Beratungsgespräch in der Schule geklärt.

Abendgymnasium Wiesbaden – BAföG

Das Abendgymnasium Wiesbaden ist als staatliche Schule kostenfrei. Du bekommst ebenfalls die Lehrbücher gestellt und musst allenfalls mit Fahrtkosten und Ausgaben für übliche Schulmaterialien rechnen. Eine Förderung ist zudem möglich. Allerdings nicht von Beginn an. Wenn du BAföG beantragen willst, kannst du diese Förderung frühstens nach dem ersten Halbjahr der Qualifikationsphase bekommen. Das bedeutet, dass nur die letzten eineinhalb Schuljahre über BAföG gefördert werden können.

Um BAföG zu bekommen, musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Beispielsweise gibt es eine Altersbegrenzung von 30 Jahren (Ausnahmen möglich) und du musst einen eigenen Haushalt führen. Weiterhin muss die Schulausbildung deine Haupttätigkeit sein (oder im Antragszeitraum werden).

Deine Einkommens- und Vermögensverhältnisse dürfen bestimmte Freigrenzen nicht überschreiten. Erfüllst du die Voraussetzungen, dann erhältst du zwischen 231 und 622 Euro BAföG im Monat. Das BAföG ist elternunabhängig und muss nicht zurückgezahlt werden. Wohnt ein Ehepartner mit im Haushalt, sind auch dessen Einkommensverhältnisse relevant. Für im Haushalt lebende Kinder gibt es Zuschläge.

Tipp! Im Fernstudium kannst du dein Abitur in einem Jahr machen!

5 (100%) 2 votes