Das Abitur als Mutter nachholen

Zuletzt aktualisiert: May, 2019

abitur-nachholen-mutter

Kindererziehung und Familie sind ausfüllende Tätigkeiten, dennoch suchen viele Mütter nach einer Möglichkeit, ihr Abitur nachzuholen. Die klassischen Möglichkeiten mit dem Besuch eines Abendgymnasiums oder eines Kollegs sind für die meisten Mütter nicht praktikabel. Die Unterrichtszeiten in den familiären Alltag zu integrieren ist vor allem mit jüngeren Kindern problematisch.

Als Mutter hast du aber noch weitere Möglichkeiten, dein Abitur nachzuholen. Das Fernstudium oder das Selbststudium erlauben eine bessere Integration in deinen Alltag.


Tipp: Du willst dein Abitur nachholen? Dieser Fragebogen hilft dir in nur 1 Minute die richtige Schule zu finden.


Unterschied Selbststudium und Fernstudium

Auf dem zweiten Bildungsweg das Abitur nachzuholen, ist heute auf unterschiedliche Weise möglich. Dank der externen Nicht-Schülerprüfung, kannst du dich auch ohne Besuch eines Abendgymnasiums oder einer anderen Bildungseinrichtung für Erwachsene auf die Abiturprüfungen vorbereiten. Das ist sowohl im Selbststudium als auch im Fernstudium möglich.

Beim Selbststudium bringst du dir den Abiturstoff komplett eigenständig bei. Du musst dafür selbst die notwendigen Bücher und die weiteren Materialien anschaffen und daraus den Stoff erlernen. Du orientierst dich allein an den Prüfungsordnungen des Bundeslandes, in dem du die Abiturprüfungen ablegen willst. Eine Leistungs- oder Wissenskontrolle durch Dritte hast du im Selbststudium nicht.

Das ist auch schon der bedeutende Unterschied zum Fernstudium. Beim Abitur im Fernstudium erarbeitest du den Unterrichtsstoff zwar auch eigenständig, du hast aber Unterstützung. Die Fernschule gibt dir aufbereitete Unterrichtsmaterialien und Lerninhalte an die Hand und du kannst mit den Fernlehrern und anderen Schülern offene Fragen klären oder Unsicherheiten beseitigen.

Zudem gibt es Leistungskontrollen, die deinen Wissensstand überprüfen. So kannst du mit einer stärkeren Vorbereitung in die externe Nicht-Schülerprüfung gehen.


Tipp: Du willst dein Abitur nachholen? Dieser Fragebogen hilft dir in nur 1 Minute die richtige Schule zu finden.


Der Nachweis der erfolgreichen Prüfungsvorbereitung

Ein weiterer Vorteil des Fernstudiums ist, dass du damit leichter nachweisen kannst, dass du dich auf die Abiturprüfungen ausreichend vorbereitet hast. Ein solcher Nachweis ist nämlich bei der Anmeldung zu der externen Nicht-Schülerprüfung notwendig. Beim Fernstudium kann das ganz einfach die Fernschule bestätigen. Beim Selbststudium liegt der Nachweis komplett bei dir. Mit einer Literaturliste beispielsweise kannst du einen solchen Nachweis dann aber schon erbringen.

Fazit

Selbstdisziplin und Motivation sind im Selbststudium und im Fernstudium notwendig. Im Fernstudium hast du aber eine starke Unterstützung durch die Fernschule mit dabei. Das macht das eigenständige Lernen doch erheblich einfacher und die Erfolgschancen für die Prüfungen sind dadurch auch sehr viel höher. Ein Selbststudium ist nicht unmöglich, aber extrem schwierig.

Die Kosten im Fernstudium

mutter-abitur-nachholenDas Fernstudium ist dafür etwas kostenintensiver als das Selbststudium. Eine seriöse Fernschule nimmt für einen Fernkurs zum Abitur zwischen 4.200 Euro und 6.000 Euro. Die genauen Kosten hängen von der Fernschule sowie der Lehrgangsdauer ab. Bei der veranschlagten Lehrgangsdauer ist vor allem entscheidend, welche Vorkenntnisse du mitbringst, beispielsweise welchen Schulabschluss du bisher erreicht hast.

Besonders attraktiv für Mütter: Das Abitur in einem Jahr

Der Fernlehrgang zum Abitur hat zwar eine Regelstudienzeit zwischen drei und dreieinhalb Jahren, du kannst aber auch deutlich schneller das Abitur erreichen. Dank der hohen Flexibilität im Fernstudium kannst du mit besonderem Eifer den Unterrichtsstoff auch deutlich schneller durcharbeiten und so das Abitur in einem Jahr erreichen.

Wichtig: Es gibt nur diese 4 Fernschulen, die das Abitur im Fernstudium in Deutschland anbieten.

Tipp Schaut euch das Angebot der Fernschulen in Ruhe. Den gerade bei der Fächerwahl und den monatlich anfallenden Kosten gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern.


Tipp: Du willst dein Abitur nachholen? Dieser Fragebogen hilft dir in nur 1 Minute die richtige Schule zu finden.


Bewerten