Das Abitur in Berlin nachholen

Jetzt das Abitur nachholen

Wie willst du dein Abitur nachholen
Wo willst du dein Abitur nachholen

 

abitur nachholen berlinMatura in Berlin nachholen

Es gibt wirklich schönere Sachen, als seine Matura in Berlin nachholen zu müssen. Doch bedauerlicherweise führt in den meisten Fällen kein Weg an der Allgemeinen Hochschulreife vorbei. Gerade dann, wenn man studieren möchte, oder eine ausgezeichnete Weiterbildung beginnen möchte. Am allerbesten macht man seine Studienberechtigung in Zeiten von Google Phones und Pcs im Fernstudium nach. Den im Prinzip, hat kein Jugendlicher Bock sich für sein Abitur bis zu 3 Jahre lang in die Abendschule zu setzten, oder vielleicht sogar seine jetzige Beschäftigung zu stoppen. Stellen dir nur vor, du müsstest dich jeden Tag nach der Maloche in die Abendschule setzten und für einen Abschluss studieren, den man standardmäßig im Lebensalter von 18 Jahren macht ? Keine Sorge, dass geht natürlich einfacher und erst recht in Berlin. Den wer scharfsinnig ist macht sein Abitur in Berlin an der Fernuniversität.

Ist das Abi im Fernstudium anerkannt ?

Natürlich! Den wer sein Abitur in Berlin machen will und sich dafür für ein Fernstudium entscheidet, macht am Ende präzise den selben Abschluss,wie ein Schüler der sich im Abendgymnasium oder im Kolleg in Berlin auf die Abiturprüfung vorbereitet. Das liegt am Gesetz zur sogenannten externen Abiprüfung, auch Nichtschüler Prüfung genannt. Diese sogenannte Nichtschülerprüfung sagt, dass wirklich jeder in Berlin sein Abitur machen kann, der den Nachweis einer erfolgreichen Prüfungsvorbereitung erbringt. Es macht also keinen Unterschied, ob du dich im Fernstudium oder an einem Abendgymnasium in Berlin auf die Abiturprüfung vorbereitest. Den Abschluss den du am Ende bekommst ist der Gleiche.

Welche Voraussetzungen muss ich in Berlin erfüllen

Wer sein Abitur in Berlin nachholen möchte, der sollte zum Zeitpunkt der Prüfung die folgenden Bedingungen erfüllen.

  • 19 Jahre alt sein
  • In Deutschland wohnen
  • Eine angemessene Prüfungsvorbereitung nachweisen können. Dies belegt ihr durch den Besuch des Fernstudiums oder Abendgymnasiums

Warum ist das Fernabi in Berlin so hoch im Kurs ?

Zum Großteil liegt es am hohen Maß an Flexibilität warum so viele junge Erwachsene ihr Fernabitur in Berlin nachholen. So kannst du im Fernabi ständig loslegen und nicht nur 1-2 Mal im Jahr wie an den meisten Berufskollegs. Auch kannst du im Fernabitur selbst entscheiden, wann du zur Abiturprüfung in Berlin antreten willst. Zwar geben die meisten Fernunis eine gewisse Vorbereitungsdauer vor, doch wenn du schnneller bist kannst du das Studienmaterial zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung auch schneller fertig machen und dich so schnell wie möglich zur Abiturprüfung anmelden. Daher ist es auch schon vorgekommen, dass Abiturienten ihr Abi in einem Jahr in Berlin gemacht haben. Wenn du aber merkst, dass du für dein Abitur in Berlin mehr Zeit brauchst, kannst du das Fernabi vergütungsfrei um bis zu vierundzwanzig Monate zu verlängern. Daher kannst du dir so viel Zeit nehmen wie du brauchst, um dein Abitur in Berlin zu machen. Weitere Vorteile im Fernstudium sind:

  • Es gibt im Fernstudium keine Lehrer die dich nerven
  • Im Vergleich zur Abendschule musst du dich nicht täglich nach der Maloche bei Wind und Wetter stundenlang in das Abendgymnasium setzen.
  • Der Lehrgangsbeginn ist fortlaufend möglich
  • Am ILS kannst du aus Zwei Prüfungsterminen im Jahr aussuchen
  • Im Fernstudium kannst du dein Lerntempo eigenständig bestimmen

Doch mach dir keinen Stress. Die Erfolgsquote der Fernschulen bei staatlichen Prüfungen liegt bei über 90 Prozent

Praktische Unterrichtseinheiten als Prüfungsvorbereitung in Berlin

Am meisten haben angehende Fernstudenten die sich auf das Matura vorbereiten, Scheu vor der eigentlichen Prüfung.Die Fernhochschulen haben darauf reagiert und eröffnen prüfungsvorbereitende Seminare vor der tatsächlichen Abiprüfung. Das gute dabei ist aber: Einige Seminarleiter sitzen auch in der mündlichen Abiturprüfung. So kannst du dem großen Tag ohne Muffe entgegen sehen. Hinzu kommt, dass sowohl die mündliche als auch die schriftliche Abiturprüfung in den Räumen statt findet, in denen auch die Prüfungsseminare waren.

Die Gebühren im Fernabi in Berlin

Leider ist ein Fernstudium nicht ganz billig Aber längst nicht so kostenintensiv wie man glaubt. Im Durchschnitt liegen die monatlichen Preise zwischen 120-130 Euro. Vergleichsweise mickrig, wenn man bedenkt, welche fantastischen Karriereaussichten auf einen warten, wenn man das Abi erst einmal in der Tasche hat. Auch bieten die Schulen Interessenten mehrere Förderungsmöglichkeiten für das Matura im Fernstudium an. So ist das Abitur in Berlin zur Annahme der sogenannten Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit berechtigt. So zahlt das Arbeitsamt mit ein bisschen Glück die monatlichen Preise für dich. Mehr zu dem Themenbereich findest du auf den Webseiten der Schulen

Das Abitur in Berlin ist aufarbeiten eine gute Idee

Doch autonom davon ob du dein Abi jetzt im Fernstudium oder in der Abendschule nachholst. Wer sein Abi nachholt ist den ersten Schritt in eine erfolgreiche berufliche Karriere schon gegangen.

Bewerten