Abitur nachholen Heidelberg

Jetzt das Abitur nachholen

Wie willst du dein Abitur nachholen
Wo willst du dein Abitur nachholen

Am meisten gelesen

abitur-nachholenUnfassbar – 90 % Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen!

Das Abitur im Fernstudium war am ILS der beliebteste Fernlehrgang im letzten Jahr. Das lag nicht zuletzt an der überdurchschnittlich hohen Erfolgsquote von Absolventen bei den staatlichen Prüfungen. Diese lag bei über 90 % mehr…

Beliebtesten Artikel zum Abitur

abitur-nachholen-fernstudium

Abitur nachholen Fernstudium
Der Abitur Fernkurs war im letzten Jahr der beliebteste Fernstudiengang am ILS mehr

abitur-nachholen-abendgymnasium

Abitur nachholen Kosten
Das Abitur im Abendgymnasium, im Kolleg oder an der VHS nachzuholen ist in der Regel kostenlos mehr…

https://das-abitur-nachholen.com/wp-content/uploads/2015/12/abitur-nachholen-kolleg.png

Abendgymnasium vs. Fernstudium
Viele stellen sich immer wieder die Frage, ob es besser wäre, das Abitur im Fernstudium mehr…

 

Hochschulreife in Heidelberg nachholen

abitur nachholen heidelbergEs gibt in der Tat bessere Sachen, als sein Abi in Heidelberg nachholen zu müssen. Doch leider führt in den meisten Fällen kein Kurs am Matura vorbei. Gerade dann, wenn man sich für ein Hochschulstudium bewerben möchte,oder eine durchaus angesehene Fortbildung beginnen will.Am einfachsten macht man sein Abitur in Zeiten von Google Phones und iPads im Fernstudium nach. Den eigentlich, hat keiner Lust sich für sein Abi 2 Jahre lang ins Kolleg zu setzten, oder im schlimmsten Fall seinen derzeitigen Beruf zu stoppen. Stellen dir nur vor, du müsstest dich jeden Tag nach der Arbeit in das Abendgymnasium setzten und für einen Abschluss büffeln, den man normalerweise im zarten Alter von 18 Jahren macht ? Nein, dass geht einfacher und erst recht in Heidelberg. Den wer aufgeweckt ist macht sein Abitur in Heidelberg an der Fernuni.

Ist das Abitur im Fernstudium überhaupt anerkannt ?

In jedem Fall ist das Abitur im Fernstudium anerkannt! Den wer sein Abitur in Heidelberg machen will und sich in dem Fall für eine Fernschule entscheidet, der macht im Endeffekt präzise den gleichen Abschluss,wie ein Anwärter der sich in der Abendschule nach der Arbeit oder im Berufskolleg in Heidelberg auf die Abiturprüfung vorbereitet. Das liegt am Gesetz zur sogenannten externen Abiturprüfung, auch Nichtschüler Prüfung genannt. Die Externe Abiturprüfung besagt, dass jeder in Heidelberg sein Abitur aufarbeiten kann, der Nachweist, dass er sich ausreichend auf die Abschlussprüfung vorbereitet hat. Es ist also egal, ob du dich in der Fernschule oder an einem Abendgymnasium in Heidelberg auf die mündliche und schriftliche Abiturprüfung vorbereitest. Den Abschluss den du am Ende bekommst ist der Gleiche.

Welche Bedingungen muss ich in Heidelberg erfüllen

Wer zur Abiturprüfung in Heidelberg antreten möchte, der sollte zum Prüfungszeitpunkt folgende Voraussetzungen erfüllen.

  • mindestens 19 Jahre alt sein
  • In Deutschland wohnen
  • Sich ordentlich auf die Abiturprüfung vorbereitet haben. Dies wird in der Regel durch den Besuch eines Kollegs, Abendgymnasiums oder eines Fernstudiums erbracht.

Aus welchem Grund ist das Fernabitur in Heidelberg so geachtet ?

Einer der Gründe warum so viele Jugendliche ihr Abitur in Heidelberg im Fernabi nacharbeiten, liegt an der hohen Flexibilität des Fernstudiums. So ist der Studienbeginn jederzeit möglich und nicht so wie an den meisten Schulen nach den Sommerferien. Auch kannst du im Fernabi selbst entscheiden, wieviel Zeit du dir für die Vorbereitung auf die Staatliche Abiturprüfung in Heidelberg nehmen willst. Zwar schreiben die Fernunis eine gewissen Vorbereitungsdauer je nach Vorbildung vor, doch wenn du schneller bist kannst du das Material auch schneller abfertigen und dich früher zur Abiturprüfung anmelden. Daher ist es auch schon vorgekommen, dass Schüler ihr Abi in gut einem Jahr in Stadt gemacht haben. Solltest du jedoch merken, dass du für deine Abitur in Heidelberg mehr Zeit benötigst, besteht die Möglichkeit den Lehrgang umsonst um weitere 24 Monate zu erweitern. Aus diesem Grund kannst du dir so viel Zeit nehmen wie du brauchst, um dein Abitur in Heidelberg nachzuholen. Es gibt aber auch noch weitere Vorteile im Fernstudium, die ihr euch anschauen solltet:

Es gibt im Fernstudium keine Lehrer die dir auf den Sack gehen
Im Vergleich zur Abendschule musst du dich nicht jeden Abend nach der Maloche bei Wind und Wetter stundenlang in Berufskolleg setzen.
Du kannst dauernd loslegen und nicht wie bei vielen Abendgymnasien nur 1-2 Mal im Jahr.
Am ILS kannst du aus Zwei Prüfungsterminen pro Jahr aussuchen
Im Fernabi bestimmst du selbst, wann du zur Abiturprüfung antreten möchtest

Doch kein Stress.Die Fernschulen weisen derzeit eine Erfolgsquote von über 90 Prozent bei staatlichen Prüfungen auf.

Praktische Workshops als Vorbereitung in Heidelberg

Am meisten macht Schülern die Abschlussprüfung Sorge..Die Fernunis haben darauf reagiert und eröffnen prüfungsvorbereitende Workshops vor der tatsächlichen Abiprüfung an. Ein großer Pluspunkt für Schüler: Einige Seminarlehrer sitzen auch in der mündlichen Prüfung. So musst du überhaupt keine Befürchtungen vor der Abiprüfung in Heidelberg haben. Auch findet die Prüfung nicht an irgendeinem Gymnasium in Heidelberg statt, sondern in den Räumlichkeiten, in denen auch die Praktischen Seminare stattgefunden haben. So musst du dich am Entscheidenden Tag nicht an fremde Räume akklimatisieren, sondern kannst deine Hochschulprüfung in Heidelberg in einer vertrauten Umgebung machen.

Das Abi in Heidelberg aufarbeiten und die Kosten

Unglücklicherweise ist ein Fernabitur nicht ganz günstig Aber längst nicht so hochpreisig wie man denkt. Das Abitur im Fernstudium kostet ca. 130 Euro. Doch das ist nicht gerade enorm wenn man bedenkt, welche Karriere einem nach dem Abi blühen kann. Wem das zu kostenträchtig ist, der sollte sich die zahlreichen Supportmöglichkeiten der Schulen genauer ansehen. So ist das Abi in Heidelberg zum Beispiel nach AZAV zertifiziert und damit zur Annahme der sogenannten Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit berechtigt. Das heißt, dass das Arbeitsamt die Gebühren für deine Fortbildung übernimmt Ob diese Förderung auch für dich in Frage kommt, erfährst du auf den Webseiten der Fernhochschulen.

Das Abi in Heidelberg nacharbeiten ist eine gute Idee

Doch ob Fernstudium oder Abendgymnasium. Wer sein Abi nachholt ist den ersten Schritt in eine erfolgreiche berufliche Karriere schon gegangen.

Bewerten